Original Play - Ursprüngliches Spiel



"Original Play® is the art of giving and receiving love“

(Fred Donaldson, Ph.D.)

 

22. - 24.6.2018 in München

Vortrag am 22.6.18 & 2 tägiger Original Play® Workshop mit Jola Graczykowska und Steve Heitzer

Ein paar letzte Plätze sind noch frei!


Unsere Kultur ist geprägt durch Konkurrenz, Wettkampf, Konkurrenz und Rivalität.  Schon unsere Kinder lernen früh dieses „kulturelle Spiel“. Was dabei verloren geht, ist das, was O. Fred Donaldson „Original Play®“ (ursprüngliches Spiel) genannt hat. Dieses Spiel kennt keinen Wettkampf, keinen Sieg und keine Niederlage.
Der Vortrag vermittelt einen Eindruck von dem, was Original Play® ist und berichtet von langjährigen Erfahrungen damit.
Der darauf folgende Workshop will uns einerseits ganz konkret für das Spiel mit Kindern öffnen und vermittelt gleichzeitig die Tiefe und Tragweite von Original Play® für unser ganzes Leben:
Die Bedeutung adäquater Berührung, ein neuer Blick auf unsere Beziehungen, sowie die Kunst, auf Kampf nicht einzusteigen.
Einfache Körperübungen machen den Unterschied zwischen Spiel und (Wett)Kampf spürbar. Die TeilnehmerInnen lernen die Vision und Praxis von Original Play® kennen. Genau so, wie wir sie von kleinen Kindern und frei lebenden Tieren lernen können.

Der Workshop ermutigt uns Erwachsene, uns dem Original Play® zu öffnen, trennende Kategorien beiseite zu lassen und uns in Arglosigkeit, bedingungsloser Liebe und aufrichtiger Klarheit den Kinder zuzuwenden. Wir lernen, wie wir andere Mitspielende und uns selbst beim Original Play® sicher halten und bekommen die Gelegenheit, miteinander ins Ursprüngliche Spiel zu finden. So können die TeilnehmerInnen ihre ureigene Spielenergie wieder entdecken und werden darauf vorbereitet, freudvoll und sicher mit Kindern und Jugendlichen auf ursprüngliche Weise zu spielen.


Die Dozenten:

Jola Graczykowska spielt seit vielen Jahren mit den verschiedensten Kindern und Jugendlichen, auch im therapeutischen Bereich mit Kindern, die durch ADHS, Autismus, Legasthenie und psycho-motorische Störungen beeinträchtigt sind. Sie begleitet Fred Donaldson weltweit bei Workshops und im Spiel, auch mit Erwachsenen, unter anderem mit Strafgefangenen in Südafrika. In Europa gibt sie selbst Workshops und leitet die Vernetzungs- und Aufbauarbeit von Original Play®.

Im Workshop unterstützt wird Jola von Steve Heitzer, selbst langjähriger Schüler von Donaldson in Österreich. Er arbeitet seit 18 Jahren mit Kindern und Eltern und ist Autor des Buches "Kinder sind nichts für Feiglinge.
Ein Übungsweg der Achtsamkeit, Arbor Verlag 2016.


Vortrag und Workshop finden mit deutscher Übersetzung statt.
Einführungsworkshops richten sich an:

Eltern, LehrerIinnen, KindergartenpädagogInnen,
SozialpädagogInnen, Sonder- und HeilpädagogInnen, Tagesmütter und -väter, TherapeutInnen, MitarbeiterInnen im Sozial- und Gesundheitsbereich und in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen.


Vortrag: 22.6. 18, 20.00 Uhr

Workshops: 23./24.6.18, Sa 9-17 Uhr, So 9-15 Uhr
Kosten nur Vortrag: EUR 15,-
Workshops inklusive Vortrag: EUR 200,- / für Paare 300,-
Ort: Leopoldstr. 19, 80802 München Schwabing

Anmeldung
Eine Kooperation von Cordat Herzensbildung und mein schützling

Weitere Infornationen unter:

www.originalplay.at 

www.cordat.org

Bitte beachtet hier auch unsere kleine Achtsamkeits-Workshop-Reihe für Eltern und Pädagogen "Kinder sind nichts für Feiglinge"