"Kinder sind nichts für Feiglinge" - Workshop Reihe für Eltern und PädagogInnen



In der Arbeit und im Zusammenleben mit Kindern, in der „rush-hour“ unseres Lebens, kommen wir oft nur schwer dazu, uns selbst etwas Gutes zu tun.

 

Doch wir können unser Leben und Arbeiten mit Kindern selbst als Übungsweg der Achtsamkeit begreifen, denn kaum jemand bringt uns so schnell an unsere Grenzen wie unsere Kinder und kaum jemand berührt unser Herz so sehr wie sie. Kein Seminar und keine Ausbildung hält so viel Selbsterfahrung und Wachstum bereit wie unser Alltag mit Kindern. Hier finden wir alles, was wir brauchen, um das Handwerk - die skills - von Achtsamkeit, Verantwortung, Mitgefühl und Gewaltlosigkeit zu lernen und an Präsenz, Gelassenheit und Liebe zu wachsen – nicht zuletzt im Umgang mit uns selbst!

 

Anstatt nur um Erziehungsprobleme zu kreisen, nehmen wir auch das Gelingen und das Schöne in den Blick. Wir üben den Blick nach innen und beginnen, uns mit uns selbst anzufreunden. Der Austausch und der Raum, den wir in der Gruppe schaffen, hilft uns, andere zu hören und uns selbst gehört, ja gefühlt zu fühlen.

 

Wir können nicht gut für unsere Kinder sorgen, wenn wir nicht gut für uns sorgen.
Thich Nhat Hanh

 

Mag. Steve Heitzer ist Pädagoge, Theologe, Achtsamkeitslehrer, Original Play Apprentice. Er ist Vater von 3 Kindern, hat 17 Jahre Erfahrung in Kindergarten, Schule und Elternarbeit. Er ist Autor des Buches "Kinder sind nichts für Feiglinge. Ein Übungsweg der Achtsamkeit", Arbor Verlag

 

Nächste Workshop-Reihe, immer 19-21 Uhr

Freitag, 30.11.18

Dienstag, 18.12.18

Kosten pro Termin: 30,- EUR pro Person

Kursort: Leopoldstr. 19 in München-Schwabing

Direkter Kontakt zum Dozenten Steve Heitzer:

Email: steve.heitzer@cordat.org

Tel. +43 (0)6805525721 (Bitte SMS!)

www.cordat.org